Sie sind hier: Unsere Bereitschaft / Einsätze / Einsätze 2015

Im Januar und Februar wurden wir zu verschiedenen Einsätzen gerufen. Da die Personen sehr schnell von der Polizei gefunden wurden konnten wir schon auf der Anfahrt wieder umdrehen.

 

16.02.15 Heidenheim Eine ältere Frau wird vermisst. Da ein Staffelmitglied die Frau auf dem Weg zum Einsatz gesehen hat, fahren wir mit dem Auto los um sie zu suchen. Kurz darauf kommt die Nachricht, dass die Frau sich alleine wieder Zuhause gemeldet hat.

 

14.06.15 Heidenheim Spaziergänger hören, morgens um ca. 5 Uhr, Schreie im Wald. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es sich um eine hilflose Person handelt, ziehen unsere Teams zur Suche los. Gemeinsam mit dem BRH Heidenheim wird der Wildpark und der umliegende Wald abgesucht. Am Schluss kann Entwarnung gegeben werden, es befindet sich keine hilflose Person im Wald.

 

11.10.15 Wir machen uns auf um eine 92jährige Dame in einer Kreisgemeinde zu suchen. Während wir auf der Anfahrt sind erhalten wir die Information daß die gesuchte Person aufgefunden wurde.

 

16.10.15 Heidenheim Ein geistig behinderter junger Mann wird vermisst. Da er außerhalb seiner Wohnung komplett orientierungslos ist werden sehr schnell Suchmannschaften losgeschickt. Vor Einbruch der Dunkelheit wurde er aufgefunden

 

14.1215. Schwäbisch Hall Die letzte Alarmierung des Jahres führt uns in Richtung Schwäbisch Hall. Dort läuft ein längerer Einsatz bei dem wir unterstützen sollen. Bevor wir jedoch am Einsatzort ankommen wurde der Vermisste gefunden.